Impuls - Wartezeit als Segenszeit 24.05.2020


 

Wie geht es in den nächsten Wochen weiter?

 

 Liebe Leserinnen und Leser,

 

Außergewöhnliche Wochen liegen hinter uns. Auch für uns als Kirchengemeinde. Vieles, was so vertraut war, musste dem Virus weichen. Gruppen, Kreise, Musikproben und selbst Gottesdienste fielen aus.

Dafür bekam das Gemeindeleben ein anderes Gesicht mit vielen neuen und kreativen Ideen: YouTube-Kanal (Kirche RiRö ONAIR), Online-Gottesdienste und Andachten, Digitaler Gemeindeabend, Digitaler Bibliolog, Andachts- und Verweilecke vor den Kirchen, Post von Gott, Gemeindebrief light mit aktuellen Informationen an alle Haushalte, Turmblasen und Trompetenspiel an den Kirchen, Glockengeläut, Nachbarschaftshilfe, Telefonkontakte und ab Ostern sonntags die offene Kirche.

 

Auch in den kommenden Wochen und Monaten wird unser Gemeindeleben vom Virus beeinflusst sein. Im Folgenden ein aktueller Überblick über die bestehenden Möglichkeiten, die, daran gewöhnen wir uns so langsam, sich ständig ändern können:

  

Gottesdienste

Ab Pfingsten feiern wir wieder Gottesdienste in unseren Kirchen. Natürlich unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Das heißt, dass in Rötgesbüttel 27 Personen in die Kirche dürfen, in Ribbesbüttel 35. Die Zahl erhöht sich, wenn mehrere Personen aus einem Haushalt am Gottesdienst teilnehmen, da sie nicht den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten müssen. Beim Ein- und Auslass besteht Maskenpflicht (bitte mitbringen), auf den zugewiesenen Plätzen darf die Maske abgelegt werden.

 

Sollte die Kapazität der Kirchen für die Gottesdienste nicht ausreichen (was aufgrund der Besucherzahlen vor der Corona-Pandemie anzunehmen wäre), besteht die Überlegung, zwei Gottesdienste hintereinander anzubieten oder sie nach draußen zu verlegen. Hier warten wir die Entwicklung ab.

 

Folgende Gottesdienste sind geplant:

Pfingstsonntag, 31.05.: 10.00 Uhr Rötgesbüttel, 11.00 Uhr Ribbesbüttel.

Danach sonntags um 10.00 Uhr:

Rötgesbüttel: 07.06., 21.06., 05.07., 19.07., 30.08.

Ribbesbüttel: 14.06., 28.06., 12.07., 26.07., 06.09.

 

Vom 26.07. bis zum 23.08. gelten die Termine der Sommerkirche.

 

YouTube-Kanal / Homepage

Die digitalen Kommunikationswege bleiben bestehen. Auch weiterhin sind hier aktuelle Informationen aus dem Gemeindeleben und Gottesdienste zu finden.

Es ist vorgesehen, ab Pfingsten die Gottesdienste aufzuzeichnen und sie auf unseren YouTube-Kanal hochzuladen und sie mit unserer Homepage zu verlinken.

 

Taufen

Taufen sind in der kommenden Zeit sonntags um 11.00 Uhr möglich (nach dem Hauptgottesdienst). Die Kapazitätsgrenzen der Kirchen sind auch hier zu beachten. Während der Sommerkirche finden keine Taufen statt. Das geplante Tauffest am 05.07. am Tankumsee muss leider ausfallen. Bei Taufinteresse wenden sie sich bitte an das Pfarramt (05374 66177).

 

Trauungen / Jubelhochzeiten

Auch Trauungen oder Gottesdienste zu Jubelhochzeiten sind unter den genannten Bedingungen wieder möglich. Hier fallen die Einschränkungen (auch für die Feierlichkeiten außerhalb der Kirche) allerdings sehr ins Gewicht und die Teilnahme von Personen, die zur Risikogruppe gehören (besonders bei Jubelhochzeiten) sollte bedacht werden.

 

Konfirmationen und Konfirmandenunterricht

Die Konfirmationen wurden vorläufig in den September verschoben. Da sich aber abzeichnet, dass auch im Herbst die Gottesdienste nicht in gewohnter Form durchgeführt werden können, werden wir im Austausch mit den Konfirmationsfamilien nach geeigneten Lösungen suchen. 

Die für den 13.09. geplanten Jubelkonfirmationen müssen leider verschoben werden und finden statt, sobald es die Umstände zulassen.

Der Konfirmandenunterricht für die Vorkonfirmanden wird im Juni fortgesetzt. Getrennt in zwei Gruppen in unseren beiden Kirchen bzw. im Freien. Über Zusammenkünfte der jetzigen Hauptkonfirmanden wird nach Klärung der Konfirmationstermine nach den Sommerferien entschieden.

Konfirmandenfreizeiten können bis auf weiteres nicht stattfinden.

Der neue Konfirmandenjahrgang (7. Klasse) startet nach den Sommerferien. Die betroffenen Familien (alle getauften Kinder des entsprechenden Jahrgangs aus unseren Gemeinden) werden angeschrieben. Die Eltern nichtgetaufter Kinder melden sich bei Interesse an der Konfirmation bitte im Pfarrbüro.

 

Gruppen und Kreise

Es wird noch eine Weile dauern, bis sich Gruppen und Kreise in gewohnter Form treffen können – zumal unsere Räume relativ klein sind und nur eine sehr geringe Zahl an Teilnehmern zulassen. Sobald Treffen bestimmter Kreise möglich sind, informieren wir die Gruppen.

 

Gemeindeabend / Abendgottesdienst

Nachdem wir uns in den vergangenen Wochen zweimal digital per Video-Konferenz zum Gemeindeabend getroffen haben, wollen wir uns am Donnerstag, den 25.06. um 19.30 Uhr in der Ribbesbütteler St. Petri Kirche zu einem Gemeindeabend in Form eines Abendgottesdienstes treffen.

 

Soweit die momentanen Überlegungen. Lasst uns weiterhin lebendig und kreativ sein.

 

Nicht durch menschliche Macht und Gewalt wird es dir gelingen, sondern durch meinen Geist (Gottes Versprechen an Serubabel in Sacharja 4,6).

 

Euer Pastor

Michael Bausmann